on on on
Unternehmen

Morgendämmerung für Unifine?

Dawn Foods aus Jackson (Michigan/USA) wird voraussichtlich die Unifine Food & Bake Ingredients von Royal Cosun (Breda/Niederlande) übernehmen.

Dawn Foods aus Jackson (Michigan/USA) wird voraussichtlich die Unifine Food & Bake Ingredients von Royal Cosun (Breda/Niederlande) übernehmen. Unifine ist einer der führenden europäischen Produktspezialisten für die Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Food Ingredients für Feine Backwaren. Der beabsichtigte Verkauf beinhaltet sieben Unifine-Produktionsstätten, zehn Verkaufsbüros in Europa sowie die Marken „Sucrea“, „Fruibel“, „Caullet“ und „Dethmers“.

Strategische Produktplattform
Carrie Jones-Barber, CEO von Dawn Foods, kommentierte, dass die Unifine-Gruppe aus verschiedenen Gesichtspunkten eine hervorragende Ergänzung zur weltweiten Dawn-Strategie darstellt: zum einen als strategische Produktplattform, mit ihrer geographischen Marktausrichtung und mit den vielen talentierten Mitarbeitern. „Das ausgeprägte Bekenntnis zu Kundenservice und Produktqualität beider Firmen wird den weiteren Erfolg beider Organisationen sicherstellen“, sagte Carrie Jones-Barber.

Robert P. Smith, Präsident und CEO von Royal Cosun fügt hinzu: „Wir haben entschieden, uns vom Geschäft mit Feinen Backwaren zu trennen, da diese nicht in unseren strategischen Fokus passen, der sich auf das Verarbeiten von Agrarprodukten konzentriert. Basierend auf einem starken Wachstum der vergangenen zehn Jahre und attraktiven Wachstumsmöglichkeiten ist Cosun zuversichtlich, dass Unifine für den nächsten Schritt als Teil eines strategischen globalen Unternehmens bereit ist.“

Wachstumsperspektiven schaffen
Laurence Saul, Dawn Foods-Präsident Global Commercial and International, unterstrich, dass die Akquisition bedeutende Vorteile für Dawn und Unifine bringt. „Die beabsichtigte Akquisition eröffnet unseren Teams, Kunden, Join-Venture-Partnern und Lieferanten weltweiten Marktzugang über das Dawn-Foods-Familiennetzwerk“, sagte Saul. „Wir sind zuversichtlich, dass der beabsichtigte Kauf von Unifine dem Geschäft eine neue Perspektive bringt, indem Erfahrung und Kundenwissen kombiniert werden, um langfristige Wachstumsperspektiven zu ermöglichen.“

Die beabsichtigte Transaktion benötigt noch die Zustimmung der zuständigen Kartellbehörde, den Abschluss des Abstimmungsprozesses mit Betriebsrat und Gewerkschaft, analog dem SER Merger Code. Die Parteien rechnen damit, dass die Übernahme im zweiten Quartal 2011 abgeschlossen sein wird.

UIB

Mehr zum Unternehmen

Dawn Foods

Riedstr. 6
64295 Darmstadt
Deutschland

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren