on on on
Marketing

Drei Stollenbäcker auf dem „Treppchen“

Von zahlreichen Bewerbern haben sie es geschafft: Drei Bäckereien sind für den Stollen-Zacharias 2011 nominiert. Die Preisverleihung findet am Sonntag auf der Südback statt.

Von zahlreichen Bewerbern haben sie es geschafft: Drei Bäckereien sind für den Stollen-Zacharias 2011 nominiert. Die Preisverleihung findet am kommenden Sonntag auf der Südback statt.

Jetzt wird es spannend
Nominiert für den Stollen-Zacharias 2011 sind (ohne Wertung in alphabetischer Reihenfolge):
Bäckerei & Konditorei Günther, Alsfeld,
Bäckerei & Konditorei Melzer, Marienburg,
Wunderlichs Backstuben, Markneukirchen.
Die drei Preisträger sind aus der Finalrunde der besten zehn Bewerbungen hervorgegangen.
Das Ergebnis wird am kommenden Sonntag bei der Preisverleihung in Stuttgart bekanntgegeben. Ab 12 Uhr können die Messebesucher im Bäcker-Trend-Forum in Halle 3 miterleben, welche herausragenden Leistungen von den Preisträgern erbracht wurden und wie der strahlende Sieger heißt.

Frank Breuer, Vorsitzender der Stollen-Zacharias-Jury: „Auch in diesem Jahr waren die Leistungen der Bewerber und ihr Verdienst für das Image des handwerklichen Stollens beeindruckend. Nach einer ersten Vorauswahl stellten sich in der Finalrunde zehn Bäckereien dem finalen Urteil. Die für den Stollen-Zacharias 2011 nominierten Bewerber haben die Jury am Ende überzeugt, auch wenn die Entscheidung bei den vielen kreativen Beiträgen sehr schwer gefallen ist.“ Als Anerkennung für ihre hervorragenden Leistungen erhielten auch die in der Finalrunde knapp ausgeschiedenen Teilnehmer eine Urkunde und eine gläserne, gravierte Stollen-Zacharias-Trophäe.

Auszeichnung mit langer Tradition
Die von MeisterMarken initiierte Auszeichnung „Stollen-Zacharias“ für kreative Öffentlichkeitsarbeit und erfolgreiches Stollen-Marketing wird seit 1990 jährlich verliehen.

Südback

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren