on on on
Europas größter Berufswettbewerb: 70 Jahre Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks. (Foto: ZDH/Boris Trenkel & Peter Lorenz)
Wettbewerbe

„Wir wissen was wir tun!“

Zum 70. Mal sind die Bundessieger/innen in Europas größtem Berufswettbewerb, dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks „Profis leisten was“ (PLW), ausgezeichnet worden.

Als Ehrengäste wirkten Olympiasieger Matthias Steiner und Sänger Benoby an der Preisverleihung mit. Ebenfalls verliehen wurden auch die Auszeichnungen im Kreativ-Wettbewerb „Die gute Form im Handwerk“. In seiner Eröffnungsrede gratulierte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) Hans Peter Wollseifer allen Bundessieger/innen: „Sie haben auf höchstem Niveau mit Präzision und Leidenschaft ihr Talent unter Beweis gestellt, einen Großteil ihrer Ausbildung unter den Rahmenbedingungen der Pandemie absolviert und ungeachtet dieser widrigen Umstände diese Spitzenleistungen vollbringen können. Dafür spreche ich Ihnen im Namen der gesamten Handwerksorganisation meine besondere Hochachtung aus.“
Nachwuchskräfte haben der Herausforderung gestellt
Seit 1951 ehrt das Handwerk jährlich die Besten der Besten in den über 130 Gewerken. In dieser Zeit haben über 200.000 junge Handwerker/innen  am Leistungswettbewerb teilgenommen. Rund 50.000 wurden als Landessiegerinnen und Landessieger ausgezeichnet. Über 7.000 davon bewiesen auf Bundesebene ihre Exzellenz und erzielten den Bundessieg.  Auch in diesem Jahr haben sich in ganz Deutschland wieder rund 3.000 junge Nachwuchskräfte der Herausforderung des Leistungswettbewerbs gestellt. Damit haben sie gezeigt, dass man mit Ehrgeiz und einer hochwertigen Ausbildung auch in Zeiten der Pandemie außergewöhnliche Ziele erreichen kann.
Mehr als 800 von ihnen hatten sich als Landessieger/innen für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Am Ende konnten 113 in ihrem Gewerk den Bundessieg erzielen. Hinzu kommen 26 Sieger im Kreativ-Wettbewerb „Die gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten“.
Den Livestream und die Siegerlisten  finden Sie unter: www.zdh.de/plw2021 

Wettbewerb

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren