on on on
Eine Auswahl an feinen Pralinen des Events. (Foto: Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim)
Wettbewerbe

Glänzende Pralinenkunst geehrt

Zum zweiten Mal wurde an der Bundesakademie Weinheim der „Große Preis der Schokoladen-Sommeliers" durchgeführt, diesmal unter dem Wettbewerbsthema „Kreative Pralinenkunst“.

Curry, Roquefort, Rauchsalz, Yuzu, Rosmarin, Melone und Speck sind nur wenige Beispiele für die Vielfalt exotischer Zutaten, welche die Experten an der Bundesakademie Weinheim überraschten und begeisterten. Zum zweiten Mal wurde dort jetzt der Große Preis der Schokoladen-Sommeliers durchgeführt, diesmal unter dem Wettbewerbsthema „Kreative Pralinenkunst“. Mehrere Dutzend Einsendungen haben sich um die Prämierungen beworben. Nach anonymer Verkostung in mehreren Auswahlrunden vergab die Jury bis zu 100 Punkte für Optik, Fehlerfreiheit, Textur, Mundgefühl, handwerkliche Finesse, Nachhaltigkeit sowie den Geschmack. Am Ende des Wettbewerbs glänzen 36 im Wortsinn ausgezeichnete Pralinen in drei Preisstufen, nämlich 6 x Gold (96 Punkte und mehr), 14 x Silber (90 – 95 Punkte) und 16 x Bronze (ab 80 Punkte).
„Weinheimer Chocolate Summit" Ende April
Die Hersteller aller mit Gold prämierten Pralinen werden ihre Betriebe beim „Weinheimer Chocolate Summit" am 26. April vorstellen. Auch die Pralinen selbst werden dort vorgestellt und von den Gästen der Tagung degustiert. Daneben bietet die Veranstaltung Fachbeiträge und Diskussionen, u.a. zum Thema vegane Schokoladen. Ein geselliger Netzwerk-Vorabendtreff ist ebenfalls Bestandteil. Weitere Informationen zum Event sowie die Anmeldemöglichkeit finden Interessierte hier.
Mitglieder der Jury waren in diesem Jahr: Schokoladen-Sommelière Nele Marike Eble, Chocolatier Peter Gärtner, Schokoladen-Sommelière Katja Göde, Food-Journalistin Florentine Hübscher, Direktor Bernd Kütscher von der Bundesakademie Weinheim, Schokoladen-Sommelier Kevin Lühmann, die Leiterin der Chocolate Academy Köln – Antonia Majunke, Schokoladen-Sommelier Martin Rössler, Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert und Chocolatier Johannes Storath, Gewinner des Vorjahres-Wettbewerbs.

Akademie Weinheim

Mehr zum Unternehmen

Akademie Deutsches Bäckerhandwerk

Gorxheimer Talstrasse 23
69469 Weinheim
Deutschland

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren