on on on
Wettbewerbe

Die Krone der Schokoladenkunst

Vom 28. Bis 30. Oktober 2015 treten die 20 talentiertesten Chocolatiers der Welt beim führenden Branchenwettbewerb gegeneinander an, um den begehrten Titel „World Chocolate Master 2015“ zu erkämpfen.

Initiiert von der Gourmet-Marke Cacao Barry findet die sechste Edition der World Chocolate Masters in diesem Jahr im öffentlichen Bereich des Salon du Chocolat in Paris statt. Schokoladenbegeisterte, die es nicht persönlich nach Paris schaffen, bekommen die Möglichkeit, das Finale live vom eigenen Computer, Tablet oder Smartphone aus zu verfolgen. Der dreitägige Live-Stream wird das Finale ganze 24 Stunden begleiten. Zu sehen unter: www.worldchocolatemasters.com oder auf der Website des Salon du Chocolat.
Inspiration aus der Natur
Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet: „Inspiration from Nature“. Damit erhalten die Teilnehmer großen Spielraum das Thema für sich zu interpretieren und zu zeigen, welche Rolle die Schokolade zukünftig einnehmen wird. Die Kandidaten werden die Zuschauer mit einem Schokoladenschaustück, einer Formpraline, einer Patisseriekreation, einem süßen „To-Go-Snack“ und einem Konzept „My Or Noir Story“ begeistern. Für Letztere haben die Teilnehmer exklusiv ihre ganz eigene Kuvertüre im „Cacao Barry Or Noir“-Schokoladenatelier kreiert. Durch das Experimentieren mit unterschiedlichen Kakaobohnen entsteht ein einmaliges Geschmacksprofil.
Für Deutschland am Start ist Sabine Dubenkropp (39), amtierende German Chocolate Master 2015 und 2016. Sie ist Eigentümerin der Confiserie Mélanie in Berlin-Charlottenburg, einem Pralinenparadies von 220 qm mit Café, offener Showmanufaktur und kleiner Terrasse. Hier finden Schokoladiker und Pralinistas über 90 verschiedene Pralinensorten, etliche Schokoladen und ungezählte andere Süßigkeiten.

World Chocolate Masters

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren