on on on
Verbände

Maschinen- und Anlagenbau in Schwung

Für den Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen- und Verpackungsmaschinen werden für das endende Jahr 2017 4% Wachstum erwartet. So lautet die Prognose des VDMA Fachverband für Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen.

Der Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen- und Verpackungsmaschinen, fünftstärkste Branche im Maschinenbau, wird laut VDMA im Jahr 2017 aller Voraussicht nach erneut überdurchschnittlich wachsen. 2016 stieg die Maschinenproduktion um 2,4% auf 13,3 Mrd. Euro. Damit wuchs die Branche zwischen 2012 und 2016 um 15%, während der Maschinenbau im gleichen Zeitraum einen Zuwachs von 5% bei der Maschinenproduktion verzeichnete. Im Juli 2017 stieg der Auftragseingang im besagten Fachzweig um real 12% über dem Vergleichswert des Vorjahres. Im Zeitraum Januar bis Juli lagen die Bestellungen um 5% über dem Vorjahresniveau. Für 2017 geht der Fachverband on einem Produktionszuwachs in Höhe von 4% aus.
Exportgeschäft boomt
2016 stieg der internationale Außenhandel mit Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen auf über 38 Mrd. Euro und lag damit um 6% über dem Vorjahreswert. Deutschland lieferte mit 22% den Löwenanteil, knapp dahinter lag Italien mit 21%. Die Exporte von Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen wuchsen 2016 um 4% auf 8,3 Mrd. Euro. Die durchschnittliche Exportquote lag im vergangenen Jahr bei 84%. 

Verband

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren