on on on
Unternehmen

200 Wünsche erfüllt

Damit auch Kinder von minder bemittelten Familien sich über Weihnachtsgeschenke freuen konnten, hat das Delmenhorster Werk von CSM Ingredients erneut 5.000 Euro für die Aktion „KinderWunschBaum“ gespendet.

Nicht jede Familie kann sich Geschenke für ihren Nachwuchs leisten. Damit an Weihnachten trotzdem die Herzenswünsche möglichst vieler Mädchen und Jungen aus dem niedersächsischen Delmenhorst in Erfüllung gingen, hat das ortsansässige Werk von CSM Ingredients erneut 5.000 Euro für die Aktion „KinderWunschBaum“ gespendet. Delmenhorster Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren konnten ihren persönlichen Wunsch im Wert von maximal 25 Euro aufschreiben (lassen) und diesen im städtischen Familien- und Kinderservicebüro abgeben. Insgesamt kamen bei der zwölften Auflage der Aktion rund 1.250 Wünsche zusammen. Ganz oben auf der Hitliste standen dabei Roller, ferngesteuerte Autos sowie Puppen und -Zubehör.
CSM Ingredients konnte 200 Wünsche erfüllen
Die Geschenke wurden vorrangig in lokalen Geschäften eingekauft. Die Geschenkübergaben erfolgten in der ersten Dezemberhälfte familienindividuell unter Einhaltung aller aktuellen Regeln im Delmenhorster Familienzentrum Villa. Insgesamt kamen 35.000 Euro zusammen, darunter auch die Spende von CSM Ingredients dank derer 200 Wünsche erfüllt werden konnten. So leistete das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Weihnachtsaktion. „Wir fühlen uns den Menschen hier an unserem Standort in Delmenhorst verbunden“, betont CSM-Werkleiter Horst von Soosten. „Dabei liegt uns besonders auch das Wohl der Kinder am Herzen. Deshalb war es uns wichtig, unsere Tradition fortzusetzen und die Aktion ‚KinderWunschBaum‘ wieder zu unterstützen.“ An der Übergabe des symbolischen Spendenschecks im Delmenhorster Familienzentrum Villa nahmen auch die Mit-Initiatoren Marco Mennebäck und Ilaria Greco vom Familien- und Kinderservicebüro Delmenhorst sowie Oberbürgermeisterin Petra Gerlach teil, die sich bei CSM Ingredients herzlich für die großzügige Spende bedankten, mit der sich das Unternehmen jetzt bereits zum neunten Mal in Folge für die Aktion engagiert hat. 
Die Spende seitens CSM ist Teil der Aktivitäten im Rahmen des Nachhaltigkeitsplans „Thrive for Impact“. Damit engagiert sich das Unternehmen in Übereinstimmung mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) in den Bereichen Menschen, Umwelt und Produkte.

CSM

Mehr zum Unternehmen

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren