on
NULL

Eisverwiegesystem MAJA VS5

von MAJA - Maschinenfabrik Hermann Schill GmbH

Produkt Portrait

Das MAJA-Verwiegesystem für Scherbeneis ermöglicht die hygienische, gewichtsgenaue Dosierung von Scherbeneis. Dieses System eignet sich für alle Anwendungen, wo viel Eis benötigt wird und automatisch in kleineren, gewichtsgenauen Chargen ausgetragen werden müssen.

Die automatische Eisverwiegung reduziert nicht nur den manuellen Arbeitsaufwand und spart Zeit, sondern verbessert auch die Hygiene, da das Personal nicht mit dem Eis in Kontakt kommt. Außerdem bietet das System eine hohe Prozesssicherheit. Die Eisdosierung lässt sich überwachen und nachverfolgen und kann außerdem an eine externe Rezeptursteuerung angebunden werden

Portrait des Unternehmens

Seit über sechs Jahrzehnten Partner der Lebensmittelverarbeitung Die Firmenphilosophie ist schlicht, aber anspruchsvoll: „Technik für die Zukunft“, so lautet die Devise von MAJA – und das schon seit 1955, als das Unternehmen von Hermann Schill sen. gegründet wurde. Heute ist MAJA Teil der internationalen Marel-Gruppe und liefert vom Firmensitz in der Kehler Gemeinde Goldscheuer hochwertige Qualitätsmaschinen in die ganze Welt. Das Angebot für die Backbranche umfasst Scherbeneiserzeuger und Nuggeteisbereiter sowie vielfältige Eisbevorratungs- und -dosierlösungen. Beide Maschinentypen ermöglichen die Herstellung von Eis, das zur Teigkühlung zum Einsatz kommt, aber auch im Verkaufsbereich verwendet werden kann, beispielsweise für Büffets und Theken, zur Kühlung von Getränken, zur attraktiven Präsentation von Snacks, Salaten, Säften, Torten etc.
Kunden in aller Welt schätzen die Qualität und Zuverlässigkeit von MAJA-Eismaschinen. Vor allem in Sachen Hygiene und Nachhaltigkeit bieten Eiserzeuger von MAJA interessante Besonderheiten: Sie überzeugen durch ihre reinigungsfreundliche Konstruktion mit einer herausnehmbaren Wasserwanne, der patentierten Verdampfer-Selbstreinigung oder der Ozon-Entkeimung, die im Wasserzulauf installiert wird. Je nach Modell können die Eiserzeuger mit dem Kältemittel R449A, aber auch mit besonders umweltfreundlichen Alternativen für natürliche Kältemittel betrieben werden. Herausragend ist hierbei die Modellreihe RVH-CO2 zum Betrieb über eine R744 Kälteverbundanlage (CO2 = Kohlendioxid).

 

Weitere Produkte dieser Firma

Nachrichten zum Unternehmen

Das BÄKO-magazin versorgt die Backbranche umfassend und kompetent mit allen wichtigen Informationen. Optimale Werbeleistung durch Zielgruppenansprache über alle relevanten Kanäle.