on on on
Messen

Sonderfläche für Start-ups

Auf der südback 2016 wird jungen, innovativen Unternehmen im Rahmen eines Förderprogramms die Möglichkeit gegeben, sich auf einem Gemeinschaftsstand zu präsentieren.

Der Branchentreffpunkt südback 2016 steht dieses Jahr erstmals auf der Liste der förderungswürdigen internationalen Leitmessen in Deutschland, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erstellt. Vom 22. bis 25. Oktober 2016 bekommen damit junge Unternehmen der backenden Branche die Möglichkeit, sich auf einem Gemeimschaftsstand auf der Messe zu präsentieren. Dabei werden sie vom BMWi finanziell unterstützt. Das Ziel des Förderprogramms ist es, Neuentwicklungen junger Unternehmen in ihrer Vermarktung zu unterstützen.
Große Chance für kleine und mittlere Unternehmen
Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die Ihren Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland haben, weniger als zehn Jahre am Markt aktiv sind und gemäß EU-Definition ein KMU (kleine und mittlere Unternehmen) sind: Sie müssen weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigen und dürfen maximal 10 Mio. Euro Jahresumsatz erwirtschaften. 

Südback

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren