on on on
Der Umsatz im Lebensmittelhandel nimmt zu. (Foto: pixabay)
Marktforschung

Umsatz im Jahr 2018 gestiegen

Der deutsche Lebensmittelhandel konnte seinen Umsatz im Jahr 2018 steigern, wie eine Studie von Nielsen zeigt.

Der deutsche Lebensmittelhandel konnte seinen Umsatz im Jahr 2018 um 2,8% auf knapp 248,0 Milliarden Euro erhöhen, während der Food-Umsatz für das Jahr 2018 um 2,5% von 200,6 Milliarden Euro (2017) auf 205,7 Milliarden Euro (2018) stieg. Das geht aus der Marktstudie TOP-Firmen Edition 2019 hervor, in der Nielsen Tradedimensions die Gesamterhebung der Jahreswerte 2018 für den Lebensmittelhandel in Deutschland veröffentlicht.
Prognose für 2019
Für das Jahr 2019 erwarten die Händler wenig Veränderung. Sie prognostizierten insgesamt einen Umsatzwachstum von 6,4 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahr, dies entspricht einem Anstieg von knapp 2,6 Prozent. Allein Edeka, Rewe, Schwarz und Aldi werden laut Prognose mit durchschnittlich 3,4 Prozent wachsen, was insgesamt einen Umsatzanstieg von rund 6,2 Milliarden Euro bedeutet.

Studie

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren