on on on
Endspurt auf das neue Jahr (Bild: Tumisu/pixabay 2021)
Marktforschung

Neujahrsvorsätze und ihre Gewichtung

Laut einer Studie spielen die alljährlichen Neujahrsvorsätze in Deutschland eine untergeordnete Rolle. Während sie in Italien sehr beliebt sind und mehr als jeder Zweite (55%) sich fest etwas vornimmt, sind es in Deutschland nur insgesamt 16%.

Von diesen haben jedoch überdurchschnittlich viele jüngere Deutsche zwischen 18-29 (24%) und 30-39 (27%) gern ein Ziel vor Augen, wenn sie das neue Jahr begrüßen, insbesondere dann, wenn sie in Berlin (22%) oder Bayern (18%) und Mecklenburg, bzw. Brandenburg (18%) zuhause sind, so das Ergebnis einer von Readly in Auftrag gegebenen YouGov Studie.
Neue Lebensmittel ausprobieren!
Zu den Top 3 Neujahrsvorsätzen der Deutschen gehören, mehr zu reisen (20%), wöchentlich neue Lebensmittel auszuprobieren (13%), einmal pro Woche etwas mit anderen zu unternehmen (10%) und beim Lesen mehr auf vielfältige Inhalte zu setzen (11%). 
Mehr lesen!
Mehr zu lesen, sehen 20% der Deutschen auch als wichtige Möglichkeit an, sich um ihre mentale Gesundheit zu kümmern. Für durchschnittlich 45% der Frauen und 36% der Männer ist das Lesen eine bewusste Entscheidung, um Stress abzubauen und die seelische Gesundheit zu schützen. Für aktuelle Informationen nutzen 33% der deutschen Befragten vornehmlich Online-Nachrichten und Magazin-Apps. 

Marktforschung

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren