on on on
Es war zuletzt im Schnitt gut jede fünfte (22%) Cola oder Limonade eine „light“. 2010 lag der Anteil noch bei 17%. (Foto: AlLes/pixabay.com 2020)
Marktforschung

Light-Getränke im Trend

Die Produktion von Light-Getränke ist binnen zehn Jahren um 27% gestiegen.

Gerade bei sommerlichen Temperaturen sollte man viel trinken. Als Durstlöscher sind neben Wasser auch Erfrischungsgetränke wie Schorlen, Cola und Limonade beliebt – letztere zunehmend in der „light“-Variante. Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 1,45 Mrd. Liter Cola, Colamischgetränke und Limonade „light“ produziert. Das war gut ein Viertel (27%) mehr als zehn Jahre zuvor.
Produzierte Gesamtmenge hat sich nicht verändert
Dabei hat sich die Gesamtmenge der hierzulande produzierten Cola und Limonade im Vergleich zu 2010 kaum verändert (–1,6%): Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 6,67 Mrd. Liter davon hergestellt. Damit war zuletzt im Schnitt gut jede fünfte (22%) Cola oder Limonade eine „light“. 2010 lag der Anteil noch bei 17%.

Marktforschung

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren