on on on
Auf Plakatwänden rund um den eigenen Betriebsstandort geben sie der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ ein vertrautes Gesicht. (Foto: Aktion Modernes Handwerk)
Marketing

Bäcker gewinnen Plakatwerbung

Die regionalen Gewinnerbetriebe der Aktion „Nebenan ist hier“ zur Begleitung der Imagekampagne des Handwerks stehen fest. Zu den Gewinnern gehören zwei Bäckerbetriebe, die in den nächsten Wochen auf Plakatflächen rund um den eigenen Betriebsstandort der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ ein vertrautes Gesicht geben.

Die Aktion Modernes Handwerk lud Innungsbetriebe aus 21 ausgewählten Kreishandwerkerschaften dazu ein, sich im bekannten Design der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks zu präsentieren: Unter dem Motto „Die Wirtschaftsmacht bekommt unser Gesicht.“ gestaltete ein kostenfreier Grafikservice individuelle Werbemittel für die tägliche Kundenansprache und Mitarbeiterfindung. Dabei winkte pro Region einem glücklichen Teilnehmer ein Hauptgewinn: das persönliche Motiv auf den Plakatwänden rund um den Betriebsstandort.
Bäckerstolz aus Schwandorf und Weinböhla
Gerade in den aktuellen Zeiten, in denen wir alle auf Abstand zueinander gehen müssen, freuen sich nun gleich zwei Bäckereien über diese großartige Werbemöglichkeit. Dank der individualisierten Plakatwände ist diesen Innungsfachbetrieben die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Nachwuchskräfte in ihrer Region sicher. Es sind die Bäckerei & Konditorei Scherl aus Schwandorf und die Bäckerei & Konditorei Liebscher aus Weinböhla, die sich in ihrer Region auf Plakatwänden als Teil der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ präsentieren. Beide hatten sich beteiligt an der Mitmach-Aktion „Nebenan ist hier.“

Wettbewerb

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren