on on on
(Foto: enPORTAL)
Branche aktuell

Energie für 2020

Die Umlagen, Abgaben und Steuern für Strom haben sich für das Jahr 2020 teilweise erhöht und sorgen bei Unternehmen aus dem Mittelstand für Mehrkosten. Der Portalbetreiber enPORTAL hat in einer Informationsbroschüre die wichtigsten Änderungen für Energieeinkäufer/-innen von Unternehmen zusammengefasst.

Dabei handelt es sich um die dritte Auflage der Info-Reihe „Energiekosten 2020“, die Branchenwissen rund um die digitale Strom- und Gasbeschaffung zusammenfasst. Das Dokument kann kostenfrei über die Website von enPORTAL angefordert und heruntergeladen werden. Einkäufer/-innen, die das B2B-Onlineportal von enPORTAL für ihre digitale Energiebeschaffung und ihr cloudbasiertes Energiedatenmanagement nutzen, sehen alle Änderungen online in ihrem Account hinterlegt. Von der einzelnen Abnahmestelle bis hin zur Gesamtübersicht sind die Kostenbestandteile für alle Umlagen, Abgaben und Steuern detailliert abgebildet.
Steigende Umlagen, Abgaben und Steuern für Strom
Neben der EEG-Umlage und den Netzentgelten sind auch Umlagen, Abgaben und Steuern für das Jahr 2020 verändert worden. Darunter zählen die KWKG-Umlage, die Offshore-Netz-umlage, die Umlage für abschaltbare Lasten, die Stromsteuer, die Konzessionsabgabe und die §19 StromNEV-Umlage. Während einige Werte angehoben wurden, blieben andere unverändert oder sind leicht gesunken. enPORTAL hat zu diesem Thema eine dritteInformationsbroschüre der Reihe „Energiekosten 2020“ herausgegeben, die die wichtigsten Änderungen für Energieeinkäufer/-innen von mittelständischen Unternehmen zusammenfasst. Insbesondere Industrie-, Handels- und Gewerbeunternehmer müssen ihre Energiekosten stets im Blick behalten. Interessierte können die Infobroschüre sowie alle bisher erschienenen Dokumente aus der enPORTAL-Wissensreihe kostenfrei auf der Website anfordern und unter folgendem Link herunterladen: Infobroschüren Energiekosten 2020. „Neben dem reinen Energiepreis haben die Umlagen, Abgaben und Steuern einen wesentlichen Einfluss auf die Energiekosten im Jahr. Unsere Broschüren fassen die wichtigsten Änderungen im B2B-Energiemarkt zusammen und sorgen so für einen transparenten Wissenstransfer rund um die professionelle Strom- und Gasbeschaffung“, sagt Rainer Otto, Gründer und Inhaber von enPORTAL.

Konditorei

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren