on on on
BÄKO aktuell

BackBüro begrüßt 1.000. Kunden

Im Verlauf der Südback hat sich bereits der 1.000ste Backbetrieb für „Backbüro“ entschieden. Die hohe Zahl der geschlossenen Verträge untermauert die gute vertrauensvolle Beziehung der Handwerksbetriebe zu ihrer BÄKO-Regionalgenossenschaft.

Über alle vier Messetage wurde der Messestand von BackBüro in der Halle 3 von interessierten Betrieben aus Deutschland und Österreich stark frequentiert. Das Interesse an der „BackBüro“-Software und dem eigens für die backenden Handwerksbetriebe entwickelten Lösungsansatz ist ungebrochen. Denn allen Marktteilnehmern ist sonnenklar, dass ab dem 13. Dezember 2014 mit dem Inkrafttreten der neuen LMIV, die Anforderungen an den einzelnen Betrieb erheblich steigen werden. Hier gilt es nicht nur den Aufwand zur Erstellung der Deklarationen für die Verkaufsprodukte, sondern auch deren permanente Prüfung und Aktualisierung, so gering wie möglich zu halten und damit Zeit und Kosten zu sparen.
Es wird höchste Zeit …
Auf der Südback hatten bislang noch unentschlossene Bäcker und Konditoren die Gelegenheit, sich am Messestand von BackBüro von Fachleuten umfassend und detailliert beraten zu lassen. Die Fakten: Die Datenbasis für „BackBüro“ bilden derzeit ca. 29.500 Spezifikationen von insgesamt etwa 1.200 Lieferanten – und es werden täglich mehr. Hier bestätigt sich nach Auffassungd er Verantwortlichen die nachhaltige partnerschaftliche Zusammenarbeit der BÄKO GRUPPE NORD mit dem Backzutatenverband sowie weiteren Herstellern und Lieferanten.  
Für ausführliche weitergehende Informationen zu „BackBüro“ stehen die teilnehmenden BÄKO-Regionalgenossenschaften gerne zur Verfügung. Ebenfalls gibt es für weitere interessierte Betriebe die Möglichkeit, sich auf der Internorga 2015 in Hamburg (13.–18. März 2015) am Messestand von BackBüro (in Halle 3 am Stand der BÄKO GRUPPE NORD) zu informieren.

Südback

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren