on on on
Hand an den Teig – und kneten… und lernen.
© dreampixel/pixabay.com 2015
Aus- & Weiterbildung

Nachwuchs ran an den Teig!

Bei der dreitägigen „Jobs for Future" -Messe bot die Bäckerinnung Mannheim dem potenziellen Nachwuchs eine „Teig-Challenge" an – mit erfreulichem Fazit.

Intensiv schauen, mitmachen, sich beraten lassen – und gleich bewerben! Mit 16.747 Besuchern (Vorjahr: 8.105) ist die dreitägige „Jobs for Future” – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, Studium – in Mannheim am Samstagabend (17.9.) zu Ende gegangen. 291 Aussteller berieten Schüler und Studierende, boten aktuelle Stellen und Weiterbildung an, halfen bei der Berufsorientierung und erläuterten Berufsbilder. Mit dabei war auch die Bäckerinnung Mannheim Stadt und Land die mit der „Teig-Challenge” offenbar den richtigen Nerv der Besucher getroffen habe, wie die Verantwortlichen berichten. Durchgehend sei der Stand gut besucht gewesen, die Besucher hantierten eifrig mit dem bereitgestellten Modellierteig.

Kurzweilige Jobprobe

Ganz nebenbei erhielten die jungen Menschen wertvolle Informationen über die Produktion und den Verkauf in einer Bäckerei und spürten deutlich welche Begeisterung von diesem schönen Handwerk ausgeht, so die Bäckerinnung weiter. Der potenzielle Nachwuchs konnten sich mit jungen Betriebsinhabern und Auszubildenden unterhalten oder sich interessante Tricks vom „Altmeister” zeigen lassen. „Anscheinend fanden die Besucher das so kurzweilig, dass keiner seinen Fragebogen auspackte, sondern alles was wichtig war direkt erlebt wurde”, freut sich die BI bei ihrem Resümee.

 

AusbildungBäckerInnungNachwuchs

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren