on on on
Der Gewinner des „Trend Award Publikumsliebling“ erhält, wie die drei Gewinner der Kategorien, einen Pokal.
© Landesmesse Stuttgart GmbH
Allgemein

Fachpublikum stimmt über Innovationen ab

Zum ersten Mal wird die Südback auch das Fachpublikum in die Abstimmung zum „Trend Award“ involvieren, denn es kann online einen „Publikumsliebling“ wählen.

Bereits im Vorfeld hatte eine Fachjury aus rund 60 Einreichungen zum „Trend Award“ die 20 stärksten Vorschläge ermittelt und aus ihnen die Sieger in den drei Kategorien „Marketing, Verkauf und Organisation“, „Rohstoffe & Convenience“ sowie „Technik“ gekürt.direktes Markt-Feedback

Direktes Markt-Feedback

Doch hätte das Fachpublikum genauso entschieden? Die Südback will es wissen und stellt die 20 nominierten Ideen, Konzepte und technischen Innovationen auf ihrer Internetseite zur Abstimmung, für ein direktes Markt-Feedback. Prof. Michael Kleinert Jury-Vorsitzender des Südback Trend Awards und als Leiter des Instituts für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI), Campus Grüental in Wädenswil (Schweiz) ausgewiesener Experte für alle Fragen rund um den Foodbereich, meint: „Der Besucherpreis ist ein sehr gut geeignetes Mittel, um partizipativ die externe Sicht der Zielgruppe der Messebesuchenden abzuholen. Als Jury des Preises haben wir sehr viel Expertenwissen und sind gespannt, wie die Besucherinnen und Vertreterinnen der sehr heterogenen Branche die Innovationskraft der ausgesuchten Projekte aus ihrer täglichen Praxis heraus beurteilen.“

Abgestimmt werden kann bis zum 20. Oktober 2022 um 24:00 Uhr. Die Preisverleihung der offiziellen Gewinner des „Trend Award“ und des „Trend Award Publikumsliebling“ findet im Rahmen der Südback-Eröffnung gemeinsam statt. Auch der gekürte Publikumsliebling erhält einen Pokal.

Hier geht’s zur Online-Abstimmung

 

MesseSüdbackTrend Award

Marktplatz Digital

Das könnte Sie auch interessieren